Martin Werner (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger's Nachrichtentechnik: Eine Einführung für alle Studiengänge PDF

By Martin Werner (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger (eds.)

ISBN-10: 3322943038

ISBN-13: 9783322943033

ISBN-10: 3528174331

ISBN-13: 9783528174330

Buchhandelstext
Das Buch stellt wichtige und typische Gebiete der modernen Nachrichtentechnik vor. Es richtet sich insbesondere an Studierende der Elektrotechnik und Informatik am Ende des Grundstudiums, die sich einen fundierten Einblick in die Aufgaben und L?sungen der Nachrichtentechnik verschaffen wollen. Die Auswahl und Darstellung der Themen will solides Grundlagenwissen und einen Einblick in die Zusammenh?nge und Anwendung vermitteln, ohne dabei dem vertiefenden Fachstudium vorzugreifen. Das rege Interesse machte bereits nach kurzer Zeit die zweite Auflage notwendig.

Inhalt
Aufgaben und Grundbegriffe der Nachrichtentechnik, Signale und Systeme - Modulation - Basisband?bertragung - PCM - Informationstheorie und Kanalcodierung - Mobilkommunikation

Zielgruppe
Studenten der Elektrotechnik sowie der Informatik

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dr. Martin Werner lehrt Nachrichtentechnik am Fachbereich Elektrotechnik der FH Fulda.

Show description

Read or Download Nachrichtentechnik: Eine Einführung für alle Studiengänge PDF

Best german_4 books

Joachim Franz's EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen PDF

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

New PDF release: Das Kabel im Brückenbau

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Nachrichtentechnik: Eine Einführung für alle Studiengänge

Sample text

S1 k=1 COS - 1 - - /0 (2-98) . Die Laufzeiten wachsen jetzt linear mit steigender Frequenz. Damit erfahren die Frequenzkomponenten Phasenverschiebungen, die - obwohl alle Frequenzkomponenten noch mit gleicher Amplitude vorhanden sind - das ursprüngliche Signal in Bild 2-29 nicht mehr erkennen lassen. 10 Verzerrungsfreie Übertragung \ \ V' I ~ I \ / \ V' ~ V ~. 5 ~ \ ~. 5 -I \J "\.. -:o ~. ,A L II To---+ 1 Bild 2-29: Eingangssignal P7(t), Ausgangssignal des Systems mit linearer Phase YI(t) und Aus- gangssignal des Systems mit quadratischer Phase Y 2 (t) In der Nachrichtentechnik wird zur Beurteilung der Phasenverzerrungen durch LTI-Systeme die Gruppen/aufteil als Ableitung der Phase herangezogen (2-99) Ein phasenverzerrungsfreies System hat dann eine konstante Gruppenlaufzeit.

KOJoT . --. S l l l - - - S l l l - - 2 2 To -1'/2 To kOJ o Da die Sinusfunktion ungerade ist, wird das Minuszeichen aus dem Argument vorgezogen. Nach Zusammenfassen der beiden Sinusterme ergeben sich nach kurzer Umformung die Fourierkoeffizienten für k = 0,1,2, ... (2-36) wobei die si-Funktion (2-37) '() x =sinx -x SI benutzt wurde. Mit Hilfe der L'Hospitalschen Regel l läßt sich zeigen, daß für die si-Funktion an der Stelle null gilt SI'(0) = (2-38) l'I f fsin x= 1 . i-x~o X Anmerkung: In der Literatur wird auch oft die Kurzschreibweise sinc(x) = Si(1lX) verwendet.

Da die Definitionsgleichungen ft1r Strom und Spannung an den Bauelementen lineare mathematische Operationen sind, muß jede Linearkombination solcher Operationen (Verschaltung der Bauelemente) wieder linear sein. 4 Fourierreihen Die Linearität ist deshalb so wichtig, weil dadurch das weitere Vorgehen festgelegt wird. Will man die Reaktion eines LTI-Systems auf ein beliebiges Eingangssignal bestimmen, so bietet sich an, das Eingangssignal in sinusförmige Signalkomponenten zu zerlegen. B. durch die komplexe Wechselstromrechnung, berechnet werden.

Download PDF sample

Nachrichtentechnik: Eine Einführung für alle Studiengänge by Martin Werner (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto Mildenberger (eds.)


by Jeff
4.4

Rated 4.12 of 5 – based on 41 votes