Get Methoden der Statistik: Lehr- und Arbeitsbuch PDF

By Michael Krapp, Johannes Nebel

ISBN-10: 3835101544

ISBN-13: 9783835101548

Anhand vieler Anwendungsbeispiele aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bietet dieses Buch eine praxisorientierte Einf?hrung in die deskriptive und induktive Statistik sowie in die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es verzichtet weitgehend auf formale Beweise und ist so konzipiert, dass seine Inhalte auch in einer einsemestrigen Veranstaltung behandelt werden k?nnen. Knapp a hundred klausurtypische Aufgaben mit ausf?hrlichen L?sungen helfen bei der gezielten Pr?fungsvorbereitung.

Show description

Read or Download Methoden der Statistik: Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Best german_2 books

Additional resources for Methoden der Statistik: Lehr- und Arbeitsbuch

Example text

Teilt man die sij noch zusätzlich durch die Wurzel des Produktes der Hauptdiagonalelemente i und j , so resultiert die folgende Korrelationsmatrix, welche sämtliche paarweisen Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizienten enthält: 1;00 0;80 0;19 R D 0;80 1;00 0;13 : 0;19 0;13 1;00 Um den Zusammenhang zweier Merkmale grafisch zu veranschaulichen, kann ein so genanntes Streuungsdiagramm erstellt werden. Darin repräsentiert jede Achse jeweils ein Merkmal. xi ; yi / aufgefasst und in das Koordinatensystem eingetragen (siehe Abbildung 4).

Geschlecht ❵❵❵ ❵❵❵ ❵ Studienfach ❵ weiblich zugelassen abgelehnt männlich zugelassen abgelehnt BWL VWL b) Berechnen Sie zur Gesamtheit aller 2 000 Bewerbungen ein geeignetes Maß für den Zusammenhang zwischen den Merkmalen „Geschlecht“ und „Studienwunsch“. c) Wie viel Prozent der Bewerberinnen bzw. Bewerber wurden insgesamt abgelehnt? d) Bestimmen Sie die bedingten Ablehnungsquoten der BWL-Bewerber, BWL-Bewerberinnen, VWL-Bewerber und VWL-Bewerberinnen. e) Die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule behauptet, dass die Frauen bei der Vergabe der Studienplätze benachteiligt wurden.

MinfkI `g 2 Es basiert ebenfalls auf der bereits bekannten Größe men und muss daher nicht normiert werden. 11 Cramér’s V . minf2I 4g 1/ D 2 wurde 1 D 0;11 : 88 Auch V deutet auf einen schwachen Zusammenhang hin. Wie bereits angedeutet, können Kontingenztabellen für alle Skalenniveaus eingesetzt werden. Durch die Klassierung von ordinal oder kardinal skalierten Daten findet eine Vergröberung statt, die mit einem Informationsverlust verbunden ist. Wir führen daher nun ein Abhängigkeitsmaß ein, das kardinales Skalenniveau voraussetzt.

Download PDF sample

Methoden der Statistik: Lehr- und Arbeitsbuch by Michael Krapp, Johannes Nebel


by John
4.2

Rated 4.22 of 5 – based on 34 votes