New PDF release: Methoden der Informatik für Rechnerunterstütztes Entwerfen

By Rudi Noppen (auth.), Dr. R. Gnatz, Prof. Dr. K. Samelson (eds.)

ISBN-10: 3540084738

ISBN-13: 9783540084730

ISBN-10: 3642463614

ISBN-13: 9783642463617

Show description

Read Online or Download Methoden der Informatik für Rechnerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren: GI-Fachtagung, München, 19.–21. Oktober 1977 PDF

Best german_4 books

Download PDF by Joachim Franz: EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Download e-book for iPad: Das Kabel im Brückenbau by Fritz Hohlfeld

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Methoden der Informatik für Rechnerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren: GI-Fachtagung, München, 19.–21. Oktober 1977

Sample text

G. A. Woodsford The design and implementation of the GINO 3D graphics software package; J. 4 October 1971 16) D. Groot et. al. GPGS Reference Manual, July 1976 17) E. Horbst, M. Gonauser and J. Weiss GMB-Program-system for interactive Graphics Proceedings of CAD 76 (IPS Science and Technology Press) London, March 1976, pp. 296-300 18) R. Eckert Functional aspects and specification of graphics systems (Part I and II) Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung; Berichte Nr. GDV 76-2 und GDV 77-3, TH Darmstadt 19) J.

ICES, IST, GENESYS, REGENT) realisiert. Integrierte Systeme unterscheiden zwischen einem Systemkern und den Bausteinen (10). h. die Kommandointerpretation, die Datenhaltung und das dynamische Laden von Modulen, gesteuert. Die Moglichkeiten zur Definition (Programmierung) der fachbezogenen Kommandosprache sowie zur Programmierung von problemorientierten Teilsystemen sind in den Bausteinen (Subsysteme) enthalten. hat man dann die folgenden Stufen der Programmierung: Nach F. Bauhuber (11) 29 SYSTEM KERN SYSTEMKERNENTWICKLER SYSTEMVERWALTUNG- UNO -ABlAUFSTEUERUNG PRECDMPILER KDMMANODINTERPRETER SUBSYSTEMENTWICKLER FACHBEZDGENE ANWENDERSPRACHE FACHBEZDGENE KDMMANDDSPRACHE ANWENDER PRDBLEMLOSUNG Beispiel fur die Realisierung eines solchen Systems ist REGENT (12) bei dem der Kern auf der Grundlage von PL/1 arbeitet.

Wird dies tiber Digitalisiervorrichtungen realisiert, so muB das CAD-System Moglichkeiten zur Definition von Benutzerprimitives, zum Aufbau einer Benutzerdatenstruktur und zur Digitalisier (-Dialog)-ftihrung zur Verftigung stellen. Beispiele ftir diese Systemtypen werden in (26) angegeben und erlautert. Bei der Erfassung von nicht-graphischen Daten werden tiblicherweise Bildschirmgerate verwendet. Daftir benutzt man dann Formularsprachen. h. aus den zu erfassenden, zu prtifenden und verarbeitenden Quelldaten.

Download PDF sample

Methoden der Informatik für Rechnerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren: GI-Fachtagung, München, 19.–21. Oktober 1977 by Rudi Noppen (auth.), Dr. R. Gnatz, Prof. Dr. K. Samelson (eds.)


by David
4.2

Rated 4.79 of 5 – based on 49 votes