Download e-book for kindle: Kinder der Eiszeit: Beeinflußt das Klima die Evolution des by John Gribbin, Mary Gribbin (auth.)

By John Gribbin, Mary Gribbin (auth.)

ISBN-10: 3034861389

ISBN-13: 9783034861380

ISBN-10: 3034861397

ISBN-13: 9783034861397

Show description

Read or Download Kinder der Eiszeit: Beeinflußt das Klima die Evolution des Menschen? PDF

Similar evolution books

Get The Biological Evolution of Religious Mind and Behavior (The PDF

In a Darwinian global, spiritual habit - similar to different behaviors - is probably going to have passed through a technique of usual choice during which it used to be rewarded within the evolutionary forex of reproductive luck. This publication goals to supply a greater realizing of the social situations during which choice strain resulted in spiritual practices changing into an advanced human trait, i.

Claudio Gaucher's Neoproterozoic-Cambrian Tectonics, Global Change And PDF

The ebook bargains with the checklist of vital Neoproterozoic to Early Palaeozoic occasions in southwestern Gondwana, that heralded the Cambrian explosion and the sunrise of contemporary ecosystems. It incorporates a unique account of the Neoproterozoic to Cambrian geological list in a poorly-known a part of the realm, that is even as key to appreciate basic techniques on the Proterozoic-Cambrian transition.

Karl Striegler's Modified Graphitic Carbon Nitrides for Photocatalytic PDF

Karl Striegler investigates novel fabrics for photocatalytic hydrogen evolution from water. Graphitic Carbon Nitrides are an engaging classification of fabrics with a constitution as regards to graphite. For overcoming sure obstacles, the writer used diversified techniques to functionalize the elemental fabric.

Additional info for Kinder der Eiszeit: Beeinflußt das Klima die Evolution des Menschen?

Sample text

Obwohl unser Augenmerk in erster Linie auf die knapp 300 Millionen Jahre gerichtet ist, in denen sich die Evolution der Tierwelt auf dem Land abspielte, wird die Existenz dieser und anderer Kohlelager in unserem Buch noch eine wichtige Rolle spielen. Die Geschichte des tierischen Lebens innerhalb dieses Zeitraums (300 Millionen Jahre) kann durch vier wichtige Entwicklungsschritte charakterisiert werden. Robert Bakker von der University of Colorado in Boulder nannte sie die vier .

Vögel stellen jedoch nicht die dominierende Tierklasse der heutigen Welt dar. Sie haben Erfolg, weil sie ökologische Nischen für Spezialisten besetzen, in denen sie nicht in direkter Konkurrenz zu den Säugern stehen. Das ist eine beinahe ironische Umkehrung der Verhältnisse, die zu Lebzeiten der Dinosaurier herrschten: Damals hatten die Säugetiere Nischen inne, die sie nicht in den direkten Wettbewerb mit den dominierenden Dinosauriern brachten. Wer weiß, vielleicht werden in hundert Millionen Jahren die Nachkommen von Vögeln wieder die Erde beherrschen, und das Zeitalter der Säuger wird wie ein vorübergehender Irrtum der Evolution erscheinen.

Im späten Karbon gab es vielfältige Reptilienformen, aber nur zwei davon spielten im folgenden Kapitel des Lebens auf der Erde eine wichtige Rolle. Eine Gruppe, die Diapsiden, behielt Charakteristika bei, die wir als die typischen Merkmale von Reptilien verstehen. Ihre Linie Das Erbe der Dinosaurier 53 führt uns zu den modernen Eidechsen, Krokodilen und Vögeln, aber auch zu den mittlerweile ausgestorbenen Dinosauriern und Flugreptilien. Die andere Gruppe, die Synapsiden, entwickelte sich am Anfang besser als die Diapsiden.

Download PDF sample

Kinder der Eiszeit: Beeinflußt das Klima die Evolution des Menschen? by John Gribbin, Mary Gribbin (auth.)


by Jeff
4.4

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes