Justizberichterstattung: Eine Einführung by Udo Branahl, Ralf Bothge PDF

By Udo Branahl, Ralf Bothge

ISBN-10: 3322807363

ISBN-13: 9783322807366

ISBN-10: 3531146181

ISBN-13: 9783531146188

Die Justiz bildet für juristisch nicht vorgebildete Journalistinnen und Journalisten einen schwierigen, schwer zu durchschauenden Gegenstand der Berichterstattung. Diese Einführung dient dazu, ihnen die Justizberichterstattung zu erleichtern und neue, bislang vernachlässigte Berichterstattungsfelder außerhalb der Strafjustiz zu erschließen. Dazu bietet die Einführung einen allgemein verständlichen Überblick über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Justiz, die Gerichtsbarkeiten, Prozessgrundsätze und Verfahrensabläufe. Sie stellt Ziele, Formen und Typen von Justizberichten vor, gibt Hinweise zur Informationsbeschaffung und redaktionellen Planung und beschreibt die ethischen und rechtlichen Grenzen der Justizberichterstattung.

Show description

Read Online or Download Justizberichterstattung: Eine Einführung PDF

Best german_12 books

Read e-book online Juni 1996, Nürnberg PDF

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell wie möglich weiterzugeben, um die Qualität in diesen Spezialbereichen der Medizin zu optimieren.

Additional info for Justizberichterstattung: Eine Einführung

Example text

Im Fall El Mossadeq; vgl. dazu BGH NJW 2004, s. 1259 ff. 3 Gerichtliche Verfahren im Uberblick 45 Dass die Unkenntnis dieser auf den ersten Blick verblUffenden Regelung zu erheblichen Fehlern bei der Berichterstattung fUhren kann, zeigt folgendes Beispiel: Die Kundin eines Reiseveranstalters verlangt die RUckzahlung eines Teils des Reisepreises, weil sie sich in ihrem Urlaub von einer Reisegruppe gestOrt fUhlte, die in demselben Hotel wie sie untergebracht war. Sie behauptet, es habe sich urn eine Gruppe von geistig schwer Behinderten gehandelt, die ihre Nachtruhe durch laute Schreie erheblich gestOrt hatten.

SchlieBlich beeinflussen Legislative und Exekutive mit Hilfe der Richterwahlausschtisse die Zusammensetzung der Richterschaft. So werden die Richter des Bundesverfassungsgerichts je zur Halfte yom Bundestag und yom Bundesrat gewlihlt (Art. 94 Abs. I 00). 2 Organisation 33 nistem des jeweils zustandigen Ressorts und einer gleichen Anzahl von Mitgliedem besteht, die vom Bundestag nach den Regeln der Verhaltniswahl gewiihlt werden (§§ 1 bis 5 RichterwahlG). Die Berufung der Richter an den iibrigen Gerichten richtet sich nach Landesrecht.

ZPO, und • der Beweis durch Vernehmung der gegnerischen Partei, §§ 445 ff. ZPO. 3 Verwaltungsgerichtsverfahren Den Verwaltungsprozess kennzeichnet eine Mischung der Verfahrensgrundsatze aus den beiden beschriebenen Prozesstypen: Einerseits gilt die Dispositionsmaxime, andererseits der Untersuchungsgrundsatz. Einerseits gelten fUr die Darlegungs- und Beweislast dieselben Regeln wie im Zivilprozess, andererseits wird deren praktische Bedeutung durch den Umstand erheblich relativiert, dass das Gericht von sich aus die Wahrheit zu errnitteln hat und die beklagte Behorde ihm dazu alle erforderlichen Inforrnationen zur Verftigung stellen muss, tiber die sie verftigt.

Download PDF sample

Justizberichterstattung: Eine Einführung by Udo Branahl, Ralf Bothge


by Brian
4.3

Rated 4.04 of 5 – based on 4 votes