Download PDF by Jens Strüker: Individualisierung im stationären Einzelhandel: Ökonomische

By Jens Strüker

ISBN-10: 3322821366

ISBN-13: 9783322821362

ISBN-10: 3835001159

ISBN-13: 9783835001152

Handelskonzerne setzen heute drahtlose Kommunikationstechnologien wie die Radiofrequenz-Identifikation (RFID) zur Optimierung des Lager- und Lieferkettenmanagements ein. Diese Technologien werden auch zur Automatisierung und Individualisierung der Kommunikation mit Kunden innerhalb von Einkaufsstätten erprobt.

Jens Strüker analysiert diese neuen Kommunikationsformen und leitet hieraus betriebliche Anwendungen ab. Im Vordergrund steht dabei die individuelle Kundenbeziehung, die bislang charakteristisch für die Betriebsform "Tante-Emma-Laden" battle, nun aber auch für moderne Supermärkte realisierbar wird. Vor dem Hintergrund des intensiven Preiswettbewerbs im Lebensmittelhandel wird das beträchtliche Erlöspotential aufgezeigt und insbesondere anhand von individualisierten Kaufvorschlägen und monetären Anreizen für bestimmte Kundengruppen erörtert. Der Autor setzt sich darüber hinaus mit den Grenzen einer Politik der kundenindividuellen Behandlung auseinander, indem er die Infrastrukturkosten und die Gefährdung der Privatsphäre untersucht und bewertet.

Show description

Read Online or Download Individualisierung im stationären Einzelhandel: Ökonomische Analyse elektronischer Formen der Kundenkommunikation PDF

Similar german_12 books

Read e-book online Juni 1996, Nürnberg PDF

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell wie möglich weiterzugeben, um die Qualität in diesen Spezialbereichen der Medizin zu optimieren.

Additional info for Individualisierung im stationären Einzelhandel: Ökonomische Analyse elektronischer Formen der Kundenkommunikation

Example text

2004b) sowie StrOker und Sackmann (2004a) . ) fOr dieselben Merkmale mehrere Beobachtungen zu verschiedenen Zeitpunkten vorliegen. Der Hauptvorteil besteht darin, dass individuelle und zeitabhangige EinfluBfaktoren unterschieden werden kOnnen. Zu einem Oberblick Ober die diversen Definitionen von ,Kundenprofil" vgl. Eifert (2004), S. 12ff. 22 Neue Formen der Kundenkommunikation im stationaren Einzelhandel qualitative Verbesserung dar. h. ohne Medienbruch, mit entsprechenden Lesegeraten ausgelesen werden.

72 Auto-ID Center (2002). Individualisierung der Kundenkommunikation 23 liegende Softwaresystem Obertragt. - und Zwischenhandlern, in den Lagern, bei den Transportunternehmen, im Geschaftsraum oder auch an der Kasse - von RFID-Lesegeraten (Handscanner oder auch ScanGates) ausgelesen werden. h. er speichert EPC-Informationen und tauscht Informationen zwischen den internen Systemanwendungen (z. B. Warenwirtschaftssystemen) der Netzwerkteilnehmer und bestimmten Netzwerkkomponenten aus. Wird beispielsweise ein Karton Apfelsaft am Warenausgang im Lager des Herstellers ausgelesen, dann kenne dies im Lagerverwaltungssystem bzw.

26 Erlossteigerungen durch Erhohung des Kundennutzens Begriffs auf Schwierigkeiten. 83 1m Rahmen der vorliegenden Arbeit ist es ausreichend, wenn Kundenzufriedenheit auf die Erreichung eines Mehrwerts bzw. Nutzengewinns beim Kunden reduziert wird. Diese Operationalisierung stellt sicher, dass die Ursachen-Wirkungszusammenhange zwischen Einsatz der Elektronischen Kundenbindung und den Auswirkungen auf die unternehmerische Gewinnerzielung qualitativ beschreibbar werden. 2 Kundennutzen durch neue Einkaufsfunktionalitiiten Der Einsatz elektronischer Formen der Kundenkommunikation bietet durch die Schaffung zusatzlicher Funktionalitaten fOr Kunden Moglichkeiten, den Umsatz eines Handelsbetriebes zu steigern.

Download PDF sample

Individualisierung im stationären Einzelhandel: Ökonomische Analyse elektronischer Formen der Kundenkommunikation by Jens Strüker


by Paul
4.1

Rated 4.05 of 5 – based on 17 votes