Download e-book for iPad: Herzpharmaka: Ein Leitfaden für Pflegende by Dr. Christoph Lanzendörfer, Dr. Silke Düngemann (auth.)

By Dr. Christoph Lanzendörfer, Dr. Silke Düngemann (auth.)

ISBN-10: 3540581286

ISBN-13: 9783540581284

ISBN-10: 3642790739

ISBN-13: 9783642790737

Die Pflege des Herz-Kreislauf-Patienten gehört zum Alltag quick jeder Klinikstation. Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Medikamente, ihre Nebenwirkungen und ihren optimalen klinischen Einsatz. Gleichzeitig werden, wie beiläufig und didaktisch intestine strukturiert, die wichtigsten Grundlagen zum Thema Herzerkrankungen vermittelt.

Show description

Read or Download Herzpharmaka: Ein Leitfaden für Pflegende PDF

Best german_12 books

B. von Bormann, S. Aulich (auth.)'s Juni 1996, Nürnberg PDF

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell wie möglich weiterzugeben, um die Qualität in diesen Spezialbereichen der Medizin zu optimieren.

Additional info for Herzpharmaka: Ein Leitfaden für Pflegende

Example text

Cannon und H. Rosenbluth, bemerkten eine unterschiedliche Wirkung der Erregung des Sympathikus. Sie nahmen an, daB diese unterschiedlichen Wirkungen durch zwei verschiedene Wirkstoffe erreicht werde, die sie Sympathin E und 25 26 Medikamente gegen Bluthochdruck (Antihypertonika) Sympathin I nannten (E = erregend, I = hem mend [inhibitorisch)) nannten. Der 34 Jahre alte Pharmakologe Raymond F. Alquist widerspricht dieser These und meint, fiir die Wirkung sei nur ein einziger Stoff notwendig. Diese Substanz miisse aber mit verschiedenen Rezeptoren in Verbindung gelangen, urn zu wirken.

Dies ist also eine indirekte Wirkung tiber die verbesserte Herzleistung. ") als vergebliche Liebesmtihe erscheinen HH3t. I fJ-Blocker senken indirekt den Blutdruck durch eine "okonomischere" Herzarbeit. Nicht erwiinschte Wirkungen Die nicht erwunschten Wirkungen der fJ-Blocker lassen sich aus den Wirkungen ersehen. Zusiitzlich hierzu kommt noch, zumindest zu Beginn der Einstellung, eine Mudigkeit; insbesondere junge Manner beklagen eine andere, sehr unbeliebte Form der Mudigkeit, indem die Tatigkeit, fUr die es den Unterschied zwischen Mann und Frau gibt, nm sehr muhsam, wenn uberhaupt vollzogen werden kann, weil das Nervensystem in einem sonst fur diesen Zweck sehr hervorstehenden Zellverband gebremst wird.

Das Wirkprinzip von Nifedipin wurde aHerdings erst sehr viel spater entdeckt. 39 40 Medikamente gegen Bluthochdruck (Antihypertonika) Wesentlich an dieser Entdeckung war Albrecht Fleckenstein vom Physiologischen Institut der Universitat Freiburg beteiligt. Seitdem wurde Jahr fUr Jahr der Name Fleckensteins auf der Liste der Nobelpreistrager erwartet. Dies war namlich wirklich eine Forschung, die dem Menschen direkt und nicht erst durch etliche Umwege zugute kam so wie Alfred Nobel es wollte. Leider verstarb Fleckenstein ktirzlich, ohne diese Ehrung erhalten zu haben.

Download PDF sample

Herzpharmaka: Ein Leitfaden für Pflegende by Dr. Christoph Lanzendörfer, Dr. Silke Düngemann (auth.)


by Joseph
4.4

Rated 4.46 of 5 – based on 22 votes