Download PDF by Juliana Raupp, Stefan Jarolimek, Friederike Schultz: Handbuch CSR: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen,

By Juliana Raupp, Stefan Jarolimek, Friederike Schultz

ISBN-10: 3531170015

ISBN-13: 9783531170015

Das Konzept der company Social accountability (CSR) hat seit einigen Jahren sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft Konjunktur. Das Handbuch leistet eine kommunikationswissenschaftliche Grundlegung von CSR als Gegenstand der Organisationskommunikation. Darin werden bisherige Forschungsarbeiten zum Thema zusammengef?hrt und anhand von kommunikationswissenschaftlichen Theorien sowie im Rahmen interdisziplin?rer Zug?nge auf unterschiedlichen Analyseebenen neue Sichtweisen er?ffnet. Das Glossar bietet einen umfassenden ?berblick zu zentralen Begrifflichkeiten.

Show description

Read Online or Download Handbuch CSR: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen PDF

Similar german_2 books

Extra info for Handbuch CSR: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen

Sample text

A. McWilliams, Siegel & Wright ŬŪŪŰ; Crane & MaĴen ŬŪŪű). Mit den Begriěen Corporate Citizenship und CSR sind niĖt nur viel- 36 Friederike SĖultz fältige Praktiken, sondern auĖ in der WissensĖaĞ um Deutungshoheit konkurrierende Deutungsmuster verbunden: Je naĖ disziplinärer HerkunĞ sehen einige Autoren CSR als Managementmode oder MögliĖkeit für Unternehmen an, siĖ in soziale Belange einzubringen, oder aber als Rahmenmodell für eine sanĞe Regulierung (Sahlin-Andersson ŬŪŪŰ). In den resultierenden CSR-Verständnissen wird CSR als Konzept, Konstrukt oder Theorie, oder auĖ als ForsĖungsfeld (LoėeĴ, Moon & Visser ŬŪŪŰ) deklariert und aus einer Vielzahl von Perspektiven, Disziplinen und ideologisĖen Denkgebäuden betraĖtet.

Presse und GesĖiĖte II. Neue Beiträge zur historisĖen KommunikationsforsĖung (S. Ůūŭ ŮŬů). MünĖen & London. Rollka, B. (ŬŪūŪ). MensĖenbilder als Grundlage und Zielvorstellung gesellsĖaĞliĖer Kommunikation. , & F. ), Kommunikationsinstrument MensĖenbild. Zur Verwendung von Men sĖenbildern in gesellsĖaĞliĖen Diskursen. Wiesbaden: VS Verlag (im ErsĖeinen). , & RuĖt, D. ) (ŬŪŪŲ). Die Sozialen Bewegungen in DeutsĖland seit ūųŮů Ein HandbuĖ. Frankfurt am Main & New York: Campus. RöĴger, U. (ŬŪŪů).

P. Sethi, & C. M. ), Business and Society: Dimensions of ConĚict and Cooperation (S. ūŮŬ ūŰū). Lexington, MA: Lexington Books. Freeman, R. E. (ūųŲŮ). Strategic management: a stakeholder approaĖ. Boston: Pitman. Friedman, M. (ūųűŪ, September ūŭ). The Social Responsibility of Business is to Increase its Proęts, The New York Times Magazine, ŭŬ ŭŭ. Gamper, M. (ŬŪŪű). Masse lesen, Masse sĖreiben. Eine Diskurs und ImaginationsgesĖiĖte der MensĖenmen ge ūűŰů ūųŭŪ. MünĖen: Wilhelm Fink Verlag. Gerde, V.

Download PDF sample

Handbuch CSR: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen by Juliana Raupp, Stefan Jarolimek, Friederike Schultz


by Thomas
4.2

Rated 4.87 of 5 – based on 31 votes