HansPeter Henecka's Grundkurs Soziologie PDF

By HansPeter Henecka

ISBN-10: 3663011623

ISBN-13: 9783663011620

ISBN-10: 3810025968

ISBN-13: 9783810025968

Methodisch-didaktisch will der Grundkurs die Grundlagen schaffen für die soziologische Perspektive, mittels derer gesellschaftliche Erscheinungen betrachtet und "verstanden" werden ( = Beitrag zur diagnostischen Qualifikation). Ferner soll er eine exemplarische Einführung in die sozialwissenschaftlichen Erkenntnis- und Untersuchungsmethoden leisten ( = Beitrag zur methodischen Qualifikation). Schließlich sollen über semantische Bedeutungen hinaus pragmatische Benutzungsregeln vermittelt werden, die es erlauben, gesellschaftliche Phänomene in ihren vielfältigen Zusammenhängen und Verursachungen zu beobachten, zu erklären und zu beurteilen ( = Beitrag zur professionellen Qualifikation). Zahlreiche ergänzende Literaturhinweise erfüllen die Funktion eines "Fahrplans" für ein systematisch-vertiefendes Weiterstudium und unterstreichen somit den Charakter dieser als Einführung in die Soziologie leicht verständlich geschriebenen Lehr- und Studienbuchs.

Show description

Read Online or Download Grundkurs Soziologie PDF

Best german_8 books

Das Gummibärchen im Spinat: Gedächtnistraining für Kinder - download pdf or read online

Die besten tips von der Jugendweltmeisterin im Gedächtnistraining

Dass Lernen nicht langweilig und öde sein muss, zeigt die Jugendweltmeisterin im Gedächtnissport Christiane Stenger. In fünf spannenden Detektivgeschichten lernen Kinder spielerisch die Grundlagen des Gedächtnistrainings. Mit Lerntipps und Übungen zum Sofortausprobieren. Kein langweiliges Auswendiglernen mehr: So helfen Lerntechniken im Schulalltag!

Read e-book online Arbeitsmedizinische Studien in Nord-Amerika und Süd-Afrika PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Grundkurs Soziologie

Sample text

So sieht man heute - trotz unstreitig bedeutender Einsichten und Beitrage der soziologischen "GroBvater" - viele ihrer Aussagen und Folgerungen als zu einseitige Spekulationen an, "wei! sie sich entweder zu stark auf Abstraktion stiitzen oder irgendwelche natiirlichen Charakteristika oder auffallende Formen in den Vordergrund stellen und aile Beobachtungen diesen Vorstellungen unterordnen" (Barley 1978: 3). Zur vertiefenden und erganzenden Lektiire Helmut Klages, Geschichte der Soziologie. 2. Auf).

Karl R. Popper, Die offene GeseUschaft und ihre Feinde. Band 2: Falsche Propheten. Hegel, Marx und die Foigen. 6. Aufl. Francke: Miinchen 1980. * Zusammenfassend liiBt sich sagen, daB die Unterschiede in den Problemstellungen und in den Antwortversuchen bei den Begriindern und "GroBviitern" der Soziologie im 19. Jahrhundert - exemplarisch von uns dargestellt anhand der soziologischen Perspektiven von Comte, Spencer und Marx - noch sehr viel groBer sind als in der heutigen Soziologie. Un sere etwas saloppe, jedoch nicht respektlos gemeinte Bezeichnung "GroBviiter der Soziologie" bezieht sich daher eher auf die Gemeinsamkeit des Alters als die der intellektuellen Tradition.

Filr Durkheim ist eine soziale Gruppe oder auch die Gesellschaft immer mehr als die Summe ihrer Teile, mehr als die Summe ihrer individuellen Mitglieder. Dieses "Mehr" bezeichnet er als "kollektives BewujJtsein H. B. im Bereich der Erziehung) nachweisbar sei. Die gesellschaftliche Entwicklung folgt nach Durkheim einer sozialen Evolution, die von der auf der Gemeinsamkeit von Ideen, Gefilhlen und Traditionen beruhenden "mechanischen SolidaritatH der Menschen in einfacheren Gesellschaften sich zu einer "organischen SolidaritatH der Menschen in zivilisierten und industrialisierten Gesellschaften gewandelt habe und die hier vor aHem auf der hochentwickelten Arbeitsteilung, der weitgehenden Differenzierung der Personlichkeiten und dem Vorherrschen vertraglicher Beziehungen beruhe.

Download PDF sample

Grundkurs Soziologie by HansPeter Henecka


by Edward
4.2

Rated 4.62 of 5 – based on 27 votes