Read e-book online Foucault on Freedom and Truth PDF

By Taylor

Show description

Read or Download Foucault on Freedom and Truth PDF

Best other social sciences books

Download PDF by Plutarch: Plutarch: Moralia, Volume X, Love Stories. That a

Plutarch (Plutarchus), ca. 45–120 CE, used to be born at Chaeronea in Boeotia in critical Greece, studied philosophy at Athens, and, after coming to Rome as a instructor in philosophy, was once given consular rank by means of the emperor Trajan and a procuratorship in Greece by means of Hadrian. He used to be married and the daddy of 1 daughter and 4 sons.

New PDF release: An Existential Phenomenology of Law: Maurice Merleau-Ponty

The subsequent pages try to improve the most outlines of an existential phenomenology of legislations in the context of Maurice Merleau-Ponty's phe­ nomenology of the social international. In so doing, the essay addresses the particularly slim scholarly query, If Merleau-Ponty had written a phenomenology of legislation, what wouldn't it have gave the impression of?

New PDF release: Der Niedergang der bürgerlichen Denk- und Lebensform. Die

In seinem 1991 erstmals erschienenen Werk weist der Philosophie- und Sozialhistoriker Panajotis Kondylis nach, dass die sozialen und geistigen Wandlungen seit dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts bis heute eine strukturelle Einheit bilden. Die sich im Laufe von rund a hundred and fifty Jahren vollziehenden gesellschaftlichen Prozesse resultieren in einem Paradigmenwechsel: Statt der bürgerlich-liberalen Denk- und Lebensform bestimmt die egalitär-massendemokratische Konsumhaltung mit ihren Wohlstandsversprechungen die Welt des 20.

Additional info for Foucault on Freedom and Truth

Sample text

V ,, ff. zum Ausdruck; vgl. dazu unten, Kap. .  Enn. IV ,,: μία γὰρ ψυχὴ καὶ ἓν ἔργον.  Enn. : Σύμφωνοι δὲ αἵ τε ψυχαὶ πρὸς ἀλλήλας τά τε ἔργα· σύμφωνα δὲ οὕτως, ὡς ἓν ἐξ αὐτῶν, καὶ εἰ ἐξ ἐναντίων. 34 1 Die Seelenlehre des Plotin stimmungen dianoetisch-diskursiv durchgehen und dadurch in Beziehung zueinander und zu dem allen Bestimmungen gemeinsamen geistigen Prinzip setzen. “¹⁰⁹ Die seelische Produktion der Welt erfolgt also durch ihr gegenüber der vollkommenen Selbstbezüglichkeit und Ruhe des Geistes nachrangiges Denken: Und diese Aktivität, die aus dem Sein stammt, ist die Seele, die dieses geworden ist, während jener [sc.

Doch auch den diskursiven Akten des Verstandesdenkens liegt die Welt der Ideen zugrunde, auf die die Seele als Urbild all ihrer Denkbestimmungen immer ausgreift. Auch wenn der Ideenkosmos von Plotin hier quasi individualisiert wird, so ist es doch natürlich immer der eine und selbe Geist, auf den die Seelen abbildend ausgreifen und den sie in der höchsten Vollendungsform ihres Denkens erreichen. Eigentlich wird hier nur der Zugriff auf die geistigen Denkinhalte individualisiert, diese selbst bleiben von der Denkbewegung der Seele unberührt und eines.

In dieser Beziehung kommt die ontologische Abhängigkeit der Seele (und damit des Menschen) vom Geist als ihrem Prinzip zum Ausdruck. ⁴⁶ Hiermit knüpft Plotin an Platons Rede vom „inneren S.  ff. In diesen Arbeiten widerlegt Szlezák auch die älteren Interpretationen der Lehre von der nicht-abgestiegenen Seelenspitze von Armstrong (The Architecture of the Intelligible Universe in the Philosophy of Plotinus), Merlan (Monopsychism, Mysticism, Metaconsciousness) und Blumenthal (Soul and Intellect).

Download PDF sample

Foucault on Freedom and Truth by Taylor


by David
4.3

Rated 4.23 of 5 – based on 43 votes