New PDF release: Ergebnisse Der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und

By R. Pfeiffer (auth.), Professor Dr. Wolfgang Weichardt (eds.)

ISBN-10: 3642905498

ISBN-13: 9783642905490

ISBN-10: 3642924069

ISBN-13: 9783642924064

Show description

Read or Download Ergebnisse Der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und Experimentellen Therapie: Fortsetzung des Jahresberichts Über die Ergebnisse der Immunitätsforschung Fünfter Band PDF

Similar german_8 books

Das Gummibärchen im Spinat: Gedächtnistraining für Kinder by Christiane Stenger PDF

Die besten tips von der Jugendweltmeisterin im Gedächtnistraining

Dass Lernen nicht langweilig und öde sein muss, zeigt die Jugendweltmeisterin im Gedächtnissport Christiane Stenger. In fünf spannenden Detektivgeschichten lernen Kinder spielerisch die Grundlagen des Gedächtnistrainings. Mit Lerntipps und Übungen zum Sofortausprobieren. Kein langweiliges Auswendiglernen mehr: So helfen Lerntechniken im Schulalltag!

Franz Koelsch's Arbeitsmedizinische Studien in Nord-Amerika und Süd-Afrika PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Ergebnisse Der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und Experimentellen Therapie: Fortsetzung des Jahresberichts Über die Ergebnisse der Immunitätsforschung Fünfter Band

Sample text

Das ist aber nicht richtig. Schon Pfeiffer selbst hat sich eingehend mit der pathologischen Anatomie der Influenza im AnschluB an seine atiologischen Studien beschaftigt, und andere Forscher haben sich ebenfalls dazu geauBert. Ich selbst habe in einer ausfuhrlichen Arbeit das Material kritisch gesichtet und habe dann in derselben Arbeit und in einer weiteren auf Grund eigener Untersuchungen, wie ich glaube mit aller wiinschenswerten Klarheit, die pathologisch-anatomischen Veranderungen der durch Influenzabazillen hervorgerufenen Lungenerkrankungen festgelegt.

Gleichzeitige biologische Veranderung des Erregers, und zwar im Sinne einer spontanen und sprunghaft auftretenden Variation", die man £ruher als ein Kuriosum betraehtete. "Aber neuerdings mehren sich doch die Erfahrungen, daB eine Variation des Erregers in einer ganzen Reihe von epidemiologisch zusammenhangenden ErkrankungsfalIen, und zwar im gleichen Sinne, beobachtet werden und daB eine solche dauerhaftere Abweichung yom normalen Typus im Zusammenhang mit epidemiologischen Besonderheiten steht.

Es werden damit Fragen von allgemeinerer Bedeutung beruhrt. Sie drangen sieh bei den meisten Infektionskrankheiten auf und sind naturlieh aueh im Laufe des bakteriologischen Zeitalters oft genug in konkreten Fallen erortert worden. Aber an zusammenfassenden Darstellungen mangelt es. So sind sie auch z. B. in einer der besten Darstellungen der allgemeinen Epidemiologie, der von P. Th. Miiller, nicht gerade in den Vordergrund getreten. Ieh glaube, daB das ein Grund dafiir ist, warum viele wichtige Beobaehtungen und Gesetze aus diesem Forsehungsgebiet noch nicht Allgemeingut der Arzte geworden sind.

Download PDF sample

Ergebnisse Der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und Experimentellen Therapie: Fortsetzung des Jahresberichts Über die Ergebnisse der Immunitätsforschung Fünfter Band by R. Pfeiffer (auth.), Professor Dr. Wolfgang Weichardt (eds.)


by Brian
4.2

Rated 4.34 of 5 – based on 40 votes