Elektrotechnische Winke für Architekten und Hausbesitzer - download pdf or read online

By Dr.-Ing. L. Bloch, R. Zaudy (auth.)

ISBN-10: 3642894879

ISBN-13: 9783642894879

ISBN-10: 3642913431

ISBN-13: 9783642913433

Show description

Read or Download Elektrotechnische Winke für Architekten und Hausbesitzer PDF

Similar german_4 books

New PDF release: EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Fritz Hohlfeld's Das Kabel im Brückenbau PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Elektrotechnische Winke für Architekten und Hausbesitzer

Example text

E. G. aus gefUhrten Fiiden. Von gewohnlichen Kohlefadenlampen sind sie leicht an der Form der Faden zu unterscheiden, da die metallisierten Kohlefadenlampen meist aus mehreren einzelnen Faden zusammengesetzt sind, wahrend die gewohnliche Kohlefadenlampe im allgemeinen nur einen langeren Faden besitzt. (Siehe Fig. 22 u. ) 1) Fig. 22 u. 23 sowie der groOte Teil der nachfolgenden wurde, 60weit nichts anderes erwahnt, von der Allgemeinen Elektricitats-Gesellschaft und den Berliner Elektricitats-Werken freundlichst zur VerfUgung gestellt.

Siehe Tantal-Lampe 1 ). Tab. S. 58 u. denlampen. Die Tantallampen fUr 110 Volt und fUr Gleichstrom haben eine hi:ihere Lebensdauer als die fUr 220 Volt und die fiir Wechselstrom. Gegeniiber Erschiitterungen sind die Lampen nicht wesentlich empfindlicher als Kohlefadenlampen. Metallfaden-Lampen. Die bisher erwahnten neueren Gliihlampenarten bedeuteten zwar groBe Fortschritte fUr die elektrische Beleuchtung, jedoch riefen sie noch keine vollstandige Umwalzung auf diesem Gebiete hervor. Dies gelang erst den im Jahre 1906 erstmals eingefiihrten Metallfadenlampen (Fig.

Sie konnen dann auch 42 Elektrische Beleuchtung. in der Lampe selbst eine hohere Temperatur aushalten und damit erhohte Lichtausbeute erzielen. Die metallisierten Kohlefadenlampen haben einen Verbrauch von 2,0 bis 2,5 Watt pro Kerze und gewahren hiernach gegenuber den gewohnlichen Kohlefadenlampen eine Stromersparnis von 30 bis 35 %. Ihre Le bensdauer betragt durchschnittlich etwa 500 Stunden, und ihr Anschaffungspreis ist nur unwesentlich hoher als derjenige gewohnlicher Kohlefadenlampen. Die Anwendung dieser Lampen empfiehlt sich deshalb uberall da, wo man genotigt ist, Kohlefadenlampen beizubehalten, jedoch auch eine Stromersparnis erzielen Fig.

Download PDF sample

Elektrotechnische Winke für Architekten und Hausbesitzer by Dr.-Ing. L. Bloch, R. Zaudy (auth.)


by Donald
4.1

Rated 4.38 of 5 – based on 49 votes