New PDF release: Elektronik: Einführung für Naturwissenschaftler und

By Prof. Dr. rer. nat. Christian Weddigen, Dr. rer. nat. Wolfgang Jüngst (auth.)

ISBN-10: 3540164138

ISBN-13: 9783540164135

ISBN-10: 3662069857

ISBN-13: 9783662069851

Show description

Read Online or Download Elektronik: Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure PDF

Best german_4 books

Read e-book online EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen PDF

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Read e-book online Das Kabel im Brückenbau PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Elektronik: Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure

Example text

Steht keine Stromquelle ! 0 zur Verfügung, wird diese durch eine Spannungsquelle mit einem Serienwiderstand Rs ersetzt. Der resultierende Strom ! B. durch Bestimmen des Spannungsabfalls an Rs. 39) bestätigt? 38) wird jeweils einer der Eingänge (v=O oder 1 oder 2) mit einer Spannung U belegt und die übrigen kurzgeschlossen. 38) U =2v- 4u einstellen. 39) werden die Eingänge beliebig mit U belegt oder kurzgeschlossen. Am Ausgang sollte sich die Summenspannung jener Uv einstellen, die zu U-belegten Eingängen gehören.

2b zeigt die Zeitabhängigkeit der Antwortfunktionen. Man erkennt, daß die Induktivität für schnelle Spannungsänderungen einen unendlichen Widerstand darstellt: Zur Zeit t = 0 fällt die gesamte Spannung Uo an L ab. Mit der Zeitkonstanten ' nimmt die Induktivität Strom auf, um bei t-H> wie ein gleichstrommäßiger Kurzschluß zu wirken (Gleichstromverhalten). 50 •• •••• •••••••••• ....... _ ·- . 3. 2a für Rechteckimpulse als Summe der Antwortfunktionen (punktiert und strichpunktiert) eines positiven bzw.

6a ist mit R5 belastet. 32) An anderer Stelle wird der Satz von der Zweipolquelle auch als Gaußscher Satz von der Ersatzquelle bezeichnet, in der angloamerikanischen Literatur dagegen fast ausschließlich als Theorem von Thevenin. 5 Der Satz von der Ersatzstromquelle (Das Theorem von Norton) Jedes lineare Netzwerk kann bezüglich zweier beliebiger Knotenpunkte durch eine Stromquelle mit einem Generatorstrom Ig und einem dazu parallel geschalteten Innenwiderstand Ri ersetzt werden. I 9 ist der Strom durch einen Kurzschluß zwischen den beiden Knotenpunkten, und Ri ist der Widerstand zwischen ihnen.

Download PDF sample

Elektronik: Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure by Prof. Dr. rer. nat. Christian Weddigen, Dr. rer. nat. Wolfgang Jüngst (auth.)


by Thomas
4.5

Rated 4.86 of 5 – based on 23 votes