Einführung in die Schädlingsbekämpfung: Folge A by Horst Fey PDF

By Horst Fey

ISBN-10: 3663004708

ISBN-13: 9783663004707

ISBN-10: 3663023834

ISBN-13: 9783663023838

Das vorliegende Heft führt den Titel "Einführung in die Schädlings­ bekämpfung" _ Es will auch nicht mehr sein, als used to be es damit verspricht. Auf dem knappen Raum von ninety six Seiten kann das umfangreiche Gebiet der Schädlingsbekämpfung, das sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Spezialwissenschaft mit einer umfangreichen Spezialliteratur entwickelt hat, auch nur einführend behandelt werden. Es galt deshalb, aus jedem Gebiet dieses Wissenszweiges, aus der medizinischen Entomologie, aus der landwirtschaftlichen Entomologie, aus dem Vorratsschutz, aus der Tier­ hygiene usw. die charakteristischsten und wichtigsten Vertreter herauszu­ stellen. Dabei wurde nach Gesichtspunkten verfahren, die für den Dro­ gisten neu sind. Es wurde absichtlich von der üblichen Untergliederung nach Gesundheitsschädlingen, Vorratsschädlingen, Ackerbau-, Weinbau-, Gartenschädlingen usw. abgesehen und eine Einteilung der Schädlinge nach zoologischen und mykologischen Gesichtspunkten versucht. Dadurch wurde eine Doppelbehandlung verschiedener Schädlingsarten vermieden. Auch hierbei glaubt der Verfasser wieder- durch die Einschaltung von "Stammbäumen" in systematischer Hinsicht dem Lernenden eine will­ kommene Hilfe für das biologische Verständnis gegeben zu haben. Als Grundlage für die zoologischen und mykologischen pilzkundlichen Über­ sichten dienten anerkannte Werke der Zoologie und Botanik. Um den Schüler aber nicht mit einem Übermaß an wissenschaftlichen Unter­ gliederungen zu belasten, hat es der Verfasser für zweckmäßig gehalten, sie entsprechend zu komprimieren. Sicherlich ist noch vieles verbesserungs­ bedürftig und verbesserungsfähig, so daß der Verfasser es dankbar be­ grüßen würde, wenn ihm von berufener Seite für die weiteren Auflagen entsprechende Vorschläge gemacht würden.

Show description

Read or Download Einführung in die Schädlingsbekämpfung: Folge A PDF

Similar german_8 books

Christiane Stenger's Das Gummibärchen im Spinat: Gedächtnistraining für Kinder PDF

Die besten methods von der Jugendweltmeisterin im Gedächtnistraining

Dass Lernen nicht langweilig und öde sein muss, zeigt die Jugendweltmeisterin im Gedächtnissport Christiane Stenger. In fünf spannenden Detektivgeschichten lernen Kinder spielerisch die Grundlagen des Gedächtnistrainings. Mit Lerntipps und Übungen zum Sofortausprobieren. Kein langweiliges Auswendiglernen mehr: So helfen Lerntechniken im Schulalltag!

Arbeitsmedizinische Studien in Nord-Amerika und Süd-Afrika by Franz Koelsch PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Einführung in die Schädlingsbekämpfung: Folge A

Sample text

Ein gefürchteter Weinbauschäd3 Fey, Schädlingsbekämpfung, III 33 ling ist der Traubenwickler. Man unterscheidet den einbindigen Traubenwickler (Conchylis [Clysia] ambiguel1a) und den bekreuzten Traubenwickler (Polychrosis botrana). :pie Raupen der Schädlinge bezeichnet man als "Heuwürmer", wenn sie im Juni, zur Zeit der Heuernte, auftreten. "Sauerwürmer" werden sie genannt, wenn sie der Sommergeneration des Schädlings, der in zwei bis drei Bruten auftritt, angehören. Durch ihre Tätigkeit bleiben die Trauben oft sauer und faulen.

Dadurch werden die Tiere zum Loslassen veranlaßt. Auf keinen Fall dürfen die Zecken aus der Saugwunde herausgerissen werden, da der Kopf abgerissen wird und in der Wunde stecken bleibt. Eiterungen sind die Folge. Nach Entfernen der Zecke ist die kleine Wunde mit Jodtinktur zu desinfizieren. Übersicht IV: 111. Kreis: Weichtiere (Mollusca) I I I I Lungenschnecken (Pulmonata) I Nacktschnecken ! e (Helix pomatia) Gartenschnecke (Helix hortensis) Als Schädlinge im Gartenbau interessiert vor allem die Ackerschnecke, die durch Fraß an Gemüse, Obst, Beeren (Erdbeeren), Kartoffeln schädlich wird.

24 Ein gelegentlich auch bei uns vorkommender Speicherschädling ist der Reiskäfer (Calandra oryzae), der dem Kornkäfer gestaltlich ähnlich sieht. Eine Reihe von Pflanzenschädlingen enthält die Gattung der Stecher. Hier finden wir den Apfelblütenstecher (Anthonomus pomorum). Die Eier werden in die Knospen der Apfelbäume abgelegt. Die Larve des Käfers zerstört Stempel und Staubgefäße der Blütenknospe, die wie verbrannt aussehen. Diesem Schadbild verdankt der Käfer auch. die Bezeichnung "Brenner".

Download PDF sample

Einführung in die Schädlingsbekämpfung: Folge A by Horst Fey


by Christopher
4.3

Rated 4.53 of 5 – based on 43 votes