Download e-book for iPad: Die Vorgänge in Trocknungs- und Erwärmungstrommeln für by Karl Kröll

By Karl Kröll

ISBN-10: 3642494412

ISBN-13: 9783642494413

ISBN-10: 3642497209

ISBN-13: 9783642497209

Show description

Read or Download Die Vorgänge in Trocknungs- und Erwärmungstrommeln für rieselfähige Güter: nebst einigen dargestellten Anlagen und einem Berechnungsbeispiel PDF

Best german_4 books

EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen - download pdf or read online

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Das Kabel im Brückenbau by Fritz Hohlfeld PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Die Vorgänge in Trocknungs- und Erwärmungstrommeln für rieselfähige Güter: nebst einigen dargestellten Anlagen und einem Berechnungsbeispiel

Sample text

10) den Wert l. Unter den Voraussetzungen, die im Abschnitt IV B2 gemacht wurden, kann man dann statt der Gl. (10) schreiben: [r (fh-f}st)·Rn·T f}s,)] . o·Fo f.!. IY.. ' (43) worin ~ angibt, in welchem Verhaltnis die durch Konvektion ins Gut gelangende Warmemenge zur gesamten ubertretenden Warmemenge steht und,u das Verhaltnis der konvektiven WarmeubergangszahllXO zur Stoffubergangszahl {3 an der Austauschflache zwischen Gas und Gut bedeutet. Das Verhaltnis ~ kann aus den Flachen und ·Warmeubergangszahlen berechnet werden, von denen die Abschnitte V A und V B handeln.

Wenn sich die Versuchsdaten wahrend der Versuchsdauer nicht alIzusehr geandert hatten, wurden daIiir Durchschnittswerte eingesetzt, andernfalls wurden -einzelne Abschnitte als selbstandige Versuche gewertet. Die insgesamt 141 benutzten Versuche waren mit 112 Stoffen verschiedenen Charakters unter den verschiedensten Bedingungen gemacht worden. Von 75 der untersuchten Stoffe hatten die Erzeuger die Namen genannt, Iiir die restlichen 37 nur sehr ungenaue Bezeichnungen (wie Farbschlamm, Kunststoff, Erz) mitgeteilt.

A. E. Der gesamte Warmeiibergang am Gut. Mit den Ergebnissen der Unterabschnitte A, B und C konnen wir die gesamte Warmemenge berechnen, die das Gut im einzelnen auf den Wegen empfangt, die im Unterabschnitt F (Zahlentafel 4 und 5) genannt sind. Die Summe dieser Warmemengen sei QxSt. * = V(f}~~IIJsI) [kcalJm3h 0], (46) worin V das Leervolumen der Trommel, f)r. die Gas- und {}St die Gutstemperatur an eiDer bestimmten Stelle bedeuten. F. Zahlenbeispiele fiir den Warmeaustausch in einer Trommel. Damit wir die Rolle erkennen, die die einzelnen vom Gas ausgehenden und direkt oder indirekt zum Gut flieBenden Teilstrome der Warme spielen, werden nun die Ergebnisse einiger durchgerechneter Beispiele wiedergegeben.

Download PDF sample

Die Vorgänge in Trocknungs- und Erwärmungstrommeln für rieselfähige Güter: nebst einigen dargestellten Anlagen und einem Berechnungsbeispiel by Karl Kröll


by Michael
4.0

Rated 4.28 of 5 – based on 19 votes