Download e-book for kindle: Diagnose- und Therapiekonzepte in der Osteopathie by Edgar Hinkelthein

By Edgar Hinkelthein

ISBN-10: 3540040315

ISBN-13: 9783540040316

Wie kombiniert guy eigentlich die in der osteopathischen Ausbildung gelernten Untersuchungs- und Behandlungstechniken zum f?r den einzelnen Patienten optimalen Behandlungskonzept? Die Antworten gibt dieses Buch mit Anleitungen - zur systematischen Diagnose (von Anamnese bis strukturierter Untersuchung), die sicher zu den Ursachen der Patientenbeschwerden hinf?hrt, - zur Planung individueller Therapiekonzepte mit den f?r den Einzelfall richtigen Behandlungstechniken, - zum problemorientierten Testen und ?ben der gelernten Kenntnisse an vielen Fallbeispielen (Kasuistiken). Therapeuten in der Ausbildung erarbeiten sich hier Strategien f?r ein ganzheitliches Vorgehen in der osteopathischen Behandlung. F?r ausgebildete Osteopathen ist das Buch ein ideales Nachschlagewerk: Ein Index der Leitsymptome f?hrt sie zu knappen Informationen dar?ber, welche Strukturen beteiligt sein k?nnen und bei der Behandlung zu ber?cksichtigen sind.

Show description

Read Online or Download Diagnose- und Therapiekonzepte in der Osteopathie PDF

Best german_2 books

Additional resources for Diagnose- und Therapiekonzepte in der Osteopathie

Sample text

15. Vegetatives Nervensystem Vegetative Funktion Durchführung Blasen-/Mastdarm-Funktion Nach Störungen fragen Puls/Blutdruck Messung zeigt Unregelmäßigkeiten Atmung Atemrhythmus und -frequenz bestimmen Verdauungsfunktion Anamnestisch nach Störungen suchen Dermographismus Zu lange Rötung der Haut oder blass bleibende Haut sind pathologische Zeichen, die auf eine akute oder chronische Hyperorthosympathikotonie hinweisen Schweißsekretion Störungen der Schweißsekretion sind an Armen und Beinen nicht bei Nervenwurzelläsionen, sondern nur bei Plexus- und peripheren Nervenschädigungen zu erwarten 26 1 2 3 4 Kapitel 2 · Diagnosekonzepte .

5). Welche Risiken und Nebenwirkungen sind mit dem Verfahren verbunden? Das Hauptrisiko während einer Endoskopie ist die Gefahr der Perforation des zu untersuchenden Gewebes. 44 1 2 Kapitel 3 · Safety . 1. : 3–8 mm (1 h) 5–15 mm (2 h), über 50 Jahre: 2. : bis 20 mm. : 6–11 mm (1 h) 6–20 mm (2 h), über 50 Jahre: 2. : bis 30 mm. 000/µl EDTA, Urin, 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 . 2. 6–8,5 g/dl) . 3. : 40–280mg/dl Serum β-Globulin γ-Globulin 12–20% Serum Albumin 57–76% Liquor α1-Globulin 1–7% Liquor α2-Globulin 3–12% Liquor α1-Fetoprotein (AFP) <10 ng/ml Serum β-Globulin 7–15% Liquor Carcinogenes embryonales Antigen (CEA) <3 µg/l Serum γ-Globulin 3–13% Liquor IgD: auf B→Lymphozyten gebildete Antikörper.

Lichtteilchen« ab und tritt als Bremsstrahlung in einem charakteristischen Spektrum aus der Anode als sog. Nutzstrahlenbündel aus. Das Nutzstrahlenbündel wird durch entsprechende Blenden auf den gewünschten Bildausschnitt reduziert. Zusätzlich ist die gesamte Röntgenröhre so ummantelt, dass möglichst wenig unerwünschte Streustrahlung aus der Anode austreten kann. Röntgenstrahlen können weder reflektiert noch gebrochen werden, d. , sie durchdringen das bestrahlte Objekt und führen so beim Treffen auf das Trägermaterial, dem sog.

Download PDF sample

Diagnose- und Therapiekonzepte in der Osteopathie by Edgar Hinkelthein


by Kevin
4.5

Rated 4.17 of 5 – based on 23 votes