Download e-book for kindle: Das Kabel im Brückenbau by Fritz Hohlfeld

By Fritz Hohlfeld

ISBN-10: 3642471951

ISBN-13: 9783642471957

ISBN-10: 3642475329

ISBN-13: 9783642475320

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Das Kabel im Brückenbau PDF

Best german_4 books

Joachim Franz's EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen PDF

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Read e-book online Das Kabel im Brückenbau PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Das Kabel im Brückenbau

Example text

Nachdem man das Drahtende einer Trommel an geeigneter Stelle an der Verankerung befestigt hat, legt man, von dem Befestigungspunkte ausgehend, den Draht zunachst urn den Litzenschuh, sodann in einer weiteren offenen Schleife urn das Trag· oder Spinnrad (Durchmesser etwa 0,9 m), liber welches hinweg er zur Trommel lauft. J edes Legeseil (Drahtseil ohne Ende) tragt 2 solcher Tragrader an entgegengesetzten Punkten, so daB sie gleichzeitig bei ihrer Bewegung an den gegenliberliegenden Verankerungen ankommen.

Seilverbindungen nach Dufour bei der 1823 vollendeten Genfer Briicke. Rundeisen trugen, urn die man die Drahte legte. Gewichte von 210 Pfund, welche vermittels einer Kette an Zangen wirkten, gestatteten es, jede neu gelegte Drahtlange zu ergreifen und straffzuspannen. Da nur immer eine Zange gelockert wurde, blieb die Spannung in den Windungen bis zur Vollendung des Seiles erhalten. Dieses wurde dann noch mit einer schraubenformigen Umwicklung von Eisendraht versehen". Seilverbindungen nach Dufour sind in Abb.

O2b) Nach dem gleichen Verfahren sind die Kabel del' St. Christoph-Brlicke libel' den Scorff (v. J. 1847), deren Spannweite 183,6 m betrug, hergestellt. 19. Amerikanisches Paralleldrahtkabel wahrend der B ewicklung. Dmr. 530 mm. Darunter der Arbeitshangesteg. ) Wenn also auch einige Grundzlige des "Luftspinnverfahrens" bereits in Frankreich bekannt und angewendet worden waren, so hat doch erst del' Deutsche J. A. Robling - etwa urn die Mitte des vorigen Jahrhunderts - es in genialer Weise mit mancherlei Neuerungen in Amerika so ausgestaltet, daB es seine hervorragend praktische Bedeutung gewinnen konnte.

Download PDF sample

Das Kabel im Brückenbau by Fritz Hohlfeld


by Edward
4.1

Rated 4.06 of 5 – based on 42 votes