Anästhesie für Operationen im Kopfbereich by R. Fahlbusch, M. Buchfelder, C. Strauss (auth.), Prof. Dr. PDF

By R. Fahlbusch, M. Buchfelder, C. Strauss (auth.), Prof. Dr. Erich Rügheimer (eds.)

ISBN-10: 3540186816

ISBN-13: 9783540186816

ISBN-10: 3642732747

ISBN-13: 9783642732744

Die Anästhesie bei operativen Eingriffen im Kopfbereich bietet eine Reihe von Besonderheiten und Schwierigkeiten. Sie reichen von der engen räumlichen Nachbarschaft des Arbeitsgebietes beider Beteiligten über das Auftreten spezieller Reflexe und Komplikationen bis hin zu Lagerungsproblemen. Dieser Band stellt die anästhesiologischen Probleme aus der Sicht aller beteiligten Fachbereiche dar - Neurochirurgie, Ophthalmologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde sowie Zahn-Mund- und Kieferchirurgie. In der Ophthalmochirurgie, der Kieferchirurgie und der HNO-Klinik reicht das Altersspektrum vom Kleinkind bis zum Greisenalter mit all den damit verbundenen eigenen Fragestellungen. In der Neurochirurgie sind unter anderem endokrinologische Besonderheiten und die Gefahren der Luftembolie zu beachten. Im Mittelpunkt dieses interdisziplinären Gesprächs steht der Austausch von Wünschen und Vorstellungen zwischen den operativen Spezialdisziplinen und der Anästhesie, um eine Optimierung des Einsatzes verschiedener Narkosetechniken in Bezug auf die spezifischen Operationsverfahren zu erreichen.

Show description

Read Online or Download Anästhesie für Operationen im Kopfbereich PDF

Similar german_12 books

New PDF release: Juni 1996, Nürnberg

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell wie möglich weiterzugeben, um die Qualität in diesen Spezialbereichen der Medizin zu optimieren.

Additional info for Anästhesie für Operationen im Kopfbereich

Sample text

Arzneimittelwirkungen. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 1986 31. : Cerebral complications following induced hypotension. Europ. J. Anaesth. 1, 29~ (1986) 32. : Intravenöse Narkosemittel in der Neurochirurgie. In: Intravenöse Narkosemittel (eds. Ch. LEHMANN, H. ROTH, B. LANDAUER), p. 225. Erlangen: perimed 1984 33. PERKINS-PEARSON, N. A. , MARSHALL, W. , BEDFORD, R. : Atrial pressures in the seated position. Anesthesiology 57, 493 (1982) 34. PHILBIN, D. , COGGINS, C. : The effects of anesthesia on antidiuretic hormone.

Wegen des großen Reizartefaktes muß beim Trigeminus-SEP allerdings mit wechselnder Polarität stimuliert werden. Bei der Überwachung von Patienten mit zerebralen Aneurysmen spielt die topographische Spezifität des EP eine Rolle, weniger bei den Eingriffen an der A. carotis. Abb. -medianus-Reizung und kortikale Potentiale nach Stimulation des N. tibialis posterior. Die Minderperfusion nach Clipping eines Aneurysmas der A. cerebri anterior wird lediglich im Tibialis-SEP deutlich. Bei der Überwachung kortikaler Funktionen während extrakorporaler Zirkulation, zu der neben akustisch evozierten kortikalen Potentialen auch visuelle (VEP) und somatosensorisch evozierte Potentiale empfohlen wurden, gilt die gleiche Einschränkung.

2 50 / 106 t (ms) Abb. 6. Wie Abb. 25 Uhr) bilden sich kortikale SEP mit zunächst verlängerter Latenz aus subarachnoidalen Blutungen (20) und in der Karotischirurgie (16) eingesetzt. Abb. 7 zeigt ein typisches Potential mit simultaner Registrierung der Reizantworten über einen Zeitraum von 120 ms nach Reizbeginn. Dargestellt ist das zervikale SEP vom 2. Halswirbelkörper und das kortikale Potential vom kontralateralen postzentralen Kortex. Die neuralen Generatoren für die Negativität über dem Halsmark, die hier nach 14,4 ms auftritt, werden in den Hinterstrangkernen vermutet.

Download PDF sample

Anästhesie für Operationen im Kopfbereich by R. Fahlbusch, M. Buchfelder, C. Strauss (auth.), Prof. Dr. Erich Rügheimer (eds.)


by Charles
4.3

Rated 4.81 of 5 – based on 11 votes